Corona Newsticker

Übersicht über lokale Einschränkungen
Stand: 8.10.2020

Die Ministerpräsidentenkonferenz hat beschlossen, bei einem starken lokalen Infektionsgeschehen die Maßnahmen vor Ort zum Infektionsschutz zu verstärken. Sollte die 7-Tage-Inzidenz – also wie viele Neuinfektionen es pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen gibt – in einem Stadt- oder Landkreis auf über 35 bzw. über 50 steigen, drohen vor Ort weitere Einschränkungen.

Neben Empfehlungen die Zahl der Teilnehmer einer Veranstaltung einzuschränken, können die Stadt- und Landkreise weitere eigene Maßnahmen erlassen. Diese erfolgen jedoch nicht über die allgemeine Corona-Verordnung des Landes, sondern durch Allgemeinverfügungen der zuständigen Gesundheitsbehörden in den Städten und Kreisen auf der Grundlage eines Erlasses des Ministeriums für Soziales und Integration.